Auswärtstermine:

Sa. 03. November 18, 15 Uhr

Das Kleine Gespenst

Freystadt, Mehrzweckhalle

---------------------------------------

Sa. 10. November 18, 15 Uhr

Pettersson und Findus

Markt Indersdorf, Aula HS

---------------------------------------

Mi. 21. November 18, 10 und 15 Uhr

Die Kleine Hexe

Wemding, Stadthalle

---------------------------------------

Sa. 24. November 18, 15 Uhr

Pettersson und Findus

Schloss Blumenthal

---------------------------------------

So. 25.  bis Do. 29. November 18

Pippi Langstrumpf

Amberg, Stadttheater

---------------------------------------

Fr. 30. November 18, 17:30 Uhr

Pippi Langstrumpf

Oettingen, Museumshofhalle

---------------------------------------

Mo. 10. Dezember 18, 9:00 + 11:00 Uhr

DU & ICH

Roth, Kulturfabrik

---------------------------------------

Do. 13. Dezember 18, 10:00 Uhr

Die Kleine Hexe

Kranzberg, Grundschule

---------------------------------------

Mo. 17. Dezember 18, 10:00 Uhr

Der Kleine Prinz MIT der Band Mandara

Wackersberg, Grundschule

---------------------------------------

Di. 18. Dezember 18, 10:00 Uhr

Urmel aus dem Eis

Berg im Gau, Grundschule

---------------

Di. 18. Dezember 18, 15:00 Uhr

Froschkönig

München Schwabing, Weihnachtsmarkt

---------------------------------------

Mi. 19. Dezember 18, 11:30 Uhr

Der Kleine Prinz MIT der Band Mandara

Obernburg, Main-Limes-Realschule

---------------------------------------

Do. 20. Dezember 18, 14:30 Uhr

Urmel aus dem Eis

Radolfzell, Grundschule Stahringen

---------------------------------------

Fr. 21. Dezember 18, 9:30 Uhr

Der Kleinie Prinz MIT der Band Mandara

Nördlingen, Theodor Heuss Gymnsaium

---------------------------------------

"Der kleine Prinz"eine Geschichte von zeitloser Poesie und TiefeBeißt Schneewittchen in den Apfel??"Auf zauberhafte Weise setzte in liebevoller Kulisse ein Ensemble die Geschichte um...“ (Neuburger Rundschau)Geht dem Teufel mit uns an die 3 goldenen Haare...Lacht Euch schlapp beim lustigsten Froschprinz aller Zeiten...Bangt mit Hausschwein Wutz um das Urmeli ...Feiert Geburtstag mit Findus und seinem alten Pettersson...Oder begleitet die unerschrockene Pippi und Ihre Freunde Thomas und Annika auf Ihren Abenteuern...Bringt dem Räuber Hotzenplotz ordentliche Manieren bei..."Comedy vom Feinsten - beste Unterhaltung garantiert!" AZBezauberndes Theater komm zu IhnenKater Findus Geburtstag..wo ist das Mehl für die Torte?
"Der kleine Prinz"eine Geschichte von zeitloser Poesie und Tiefe
Beißt Schneewittchen in den Apfel??
"Auf zauberhafte Weise setzte in liebevoller Kulisse ein Ensemble die Geschichte um...“ (Neuburger Rundschau)
Geht dem Teufel mit uns an die 3 goldenen Haare...
Lacht Euch schlapp beim lustigsten Froschprinz aller Zeiten...
Bangt mit Hausschwein Wutz um das Urmeli ...
Feiert Geburtstag mit Findus und seinem alten Pettersson...
Oder begleitet die unerschrockene Pippi und Ihre Freunde Thomas und Annika auf Ihren Abenteuern...
Bringt dem Räuber Hotzenplotz ordentliche Manieren bei...
"Comedy vom Feinsten - beste Unterhaltung garantiert!" AZ
Bezauberndes Theater komm zu Ihnen
Kater Findus Geburtstag..wo ist das Mehl für die Torte?

Herzlich Willkommen bei ihrem Theater Fritz und Freunde!

Abraxas und Blumenthal Termine

Hallo liebe Zuschauer,

da die Vorstellungen -Die Kleine Hexe- im November nun bereits ausverkauft sind, haben wir schon neue Termine in 2019 festgelegt, an denen ihr Karten für unser neues Stück bereits jetzt reservieren könnt.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Fritz und Theaterteam

 

Preise Herbst 2018 / 2019:

Kinder 7,-€

Erwachsene 9,-€

Kiga und Schulgruppen Kinder 6,- €

 

BLUMENTHAL: Erwachsene und Kinder 7,-€

 

Reservierung ABRAXAS: 0821 / 3246355

Reservierung sowie Infos BLUMENTHAL: 0821 / 2401944


 

 

 

Die kleine Hexe

IM ABRAXAS am

NEUE TERMINE 2019

So., 10. März 19, 15:00 Uhr (freier Verkauf)

Mo., 11. März 19, 10:00 Uhr (KIGAs&Schulen)

 

Fr., 16. November 18, 10:00 Uhr, Vorpremiere für KIGAs und Schulen AUSVERKAUFT

So., 18. November 18, 11:00 Uhr, Vorpremiere AUSVERKAUFT

So., 18. November 18, 15:00 Uhr, Premiere AUSVERKAUFT

Mo., 19. November 18, 9:00 AUSVERKAUFT und 10:30 Uhr für KIGAs und Schulen

Do., 6. Dezember 18, 10:30 Uhr für KIGAs und Schulen

Di., 11. Dezember 18, 10:30 Uhr für KIGAs und Schulen

 

Nach dem Buch von Ottfried Preußler

Ab 4 Jahre

Die kleine Hexe will unbedingt zur Walpurgisnacht, aber da sie erst 127 Jahre alt ist, dürfte sie normal nicht mitfeiern - trotzdem reitet sie mit ihrem Besen hin und wird prompt erwischt. Sie wird bestraft und bis zur nächsten Walpurgisnacht muss sie dem Hexenrat beweisen, daß sie eine gute Hexe ist!

Von nun an lernt sie ganz viel aus dem Hexenbuch. Immer wenn sie jemandem begegnet, der in Not ist, hilft sie ihm und so geht ein Jahr schnell vorüber.

Aber beim Hexenrat stellt sich heraus, daß nur Hexen, die immer und allezeit Böses hexen, gute Hexen sind! Und die ganzen alten Hexen sind stinksauer, denn die kleine Hexe hat alles falsch gemacht und deshalb soll sie wiederum bestraft werden und nicht mitfeiern.

Aber die kleine Hexe läßt sich das nicht gefallen und wehrt sich … ! 

 

Pettersson und Findus

IN BLUMENTHAL am

Sa., 24. November 18, 15:00 Uhr

 

Theaterstück nach Sven Nordqvist

Ab 4 Jahre

Viele Kinder, aber auch Eltern, Omas und Opas haben den etwas schrulligen Pettersson und seinen witzigen, lebhaften Kater Findus in ihr Herz geschlossen. Die Bücher des komischen, unzertrennlichen Paares wurden in 36 Sprachen übersetzt und allein in Deutschland millionenfach verkauft.

In „Eine Geburtstagtorte für die Katze“ soll Findus eine Geburtstagstorte bekommen – doch das Mehl ist nicht mehr auffindbar! Das ist jedoch nur der Beginn einer ganzen Reihe fast alltäglicher, aber nicht enden wollender Probleme. Und nicht nur die verrückten Hühner und ein riesiger Stier sorgen für viel Aufregung…

 

OX und ESEL

IM ABRAXAS am

Do., 22. November 18, 9:00 AUSVERKAUFT und 10:30 Uhr für KIGAs und Schulen

Di., 4. Dezember 18, 9:00 Uhr und 10:30 Uhr für KIGAs und Schulen

Mi., 5. Dezember 18, 9:00 Uhr und 10:30 Uhr für KIGAs und Schulen

Fr., 7. Dezember 18, 10:30 Uhr für KIGAS und Schulen und 17:00 Uhr für den freien Verkauf

Sa., 8. Dezember 18, 15:00 und 17:00 Uhr für den freien Verkauf

So., 9. Dezember 18, 15:00 und 17:00 Uhr für den freien Verkauf

Mo., 10. Dezember 18, 9:00 und 10:30 Uhr für KIGAs und Schulen

Di., 11. Dezember 18, 10:30 Uhr für KIGAs und Schulen

Di., 25. Dezember 18, 15:00 und 17:00 Uhr

 

Von Norbert Ebel

Ab 5 Jahre

Das erfolgreichste Weihnachts-Theaterstück aller Zeiten - für kleine und große Zuschauer! Jetzt wieder in Augsburg!

Theater Fritz und Freunde in Kooperation mit dem Märchenzelt. Diese außergewöhnliche Fassung des Krippenspieles wurde bereits in vielen Städten mit großem Erfolg gespielt und ist eine humorvolle Geschichte über Menschlichkeit und Freundschaft.

Winter. Ein eisiger Wind weht in dieser Nacht in Bethlehem. Ox und Esel finden in der Futterkrippe, auf dem frischen Heu einen kleinen schreienden Balg. Der Ox will das „Ding in seinem Mittagessen“ erst mal loswerden, aber der Esel hat Bedenken: es könnte ja eventuell das Jesuskind  sein. Lässt sich der Ox erweichen? Gelingt es den beiden Männern, gute Eltern zu werden und die Soldaten des Herodes in die Flucht zu schlagen? Lasst euch überraschen!

 


 

 

 

 


Der Kleine Prinz für Erwachsene

Mit Live-Musik der Band MANDARA

Im Abraxas

Sa., 8. Dezember 18, 20:00 Uhr

Wichtigste Neuerung in der Version für Erwachsene ist die Zusammenarbeit mit der jungen Augsburger Band "Mandara", deren poetische Klänge die Szenen ideal ergänzen und verbinden: Mit Handpan, Geige, Querflöte und Shruti-Box zaubert "Mandara" die passende musikalische Kulisse für die Reise des kleinen Prinzen durch das All und noch mehr „lachende Sterne“ in die Ohren der Zuschauer als auf dem wunderschönen Bühnenbild von Reinhold Banner mit den Augen zu sehen sind. Für die Eigenkompositionen haben Pia Greenaway, Daniela Tratz, Hauke I. Marquand und Andreas Koller sich von Saint-Exupérys Buch inspirieren lassen.

In der neuen Bühnenfassung für Erwachsene darf der kleine Prinz mehr Planeten mit ihren skurrilen Bewohnern besuchen als in der bisherigen für Kinder.