Auswärtstermine:

bis auf weiteres ungewiss

Herzlich Willkommen!

Hallo liebe Zuschauer,

 

Im Kulturhaus Abraxas sind noch keine Live Auftritte in diesem Sommer geplant. Aber wir freuen uns sehr, da ab 21. Mai wieder Theater gespielt werden darf, findet dieses Jahr im Innenhof von         Schloss Blumenthal der OPENAIR Kindertheatersommer statt:

So 13. Juni 15 Uhr Pinocchio (ab 6) LIVE-PREMIERE!!!

So 13. Juni 17 Uhr Clown Fabio und die Zirkusprüfung

So 20.  Juni 15 Uhr Pippi Langstrumpf !AUSVERKAUFT!

So 20. Juni 17 Uhr Pippi Langstrumpf !AUSVERKAUFT!

So 11. Juli 15 Uhr Die kleine Hexe !AUSVERKAUFT!

So 11. Juli 17 Uhr Die kleine Hexe !AUSVERKAUFT!

So 11.Juli 17 Uhr Urmel  aus dem Eis !aus organisatorischen Gründen abgesagt!

So 25. Juli 15 Uhr Räuber Hotzenplotz !AUSVERKAUFT!

25. Juli 17 Uhr Räuber Hotzenplotz (ab4)  !AUSVERKAUFT!

So 8. Aug 15 Uhr Die kleine Meerjungfrau !AUSVERKAUFT!

So 5. Sept 15 Uhr Pettersson und Findus!AUSVERKAUFT!

Wir sind gerade dabei noch Zusatzvorstellungen für " Die kleine Meerjungfrau", "Pettersson und Findus" und "Pippi Langstrumpf" zu organisieren. Bitte haben sie noch etwas Geduld... .

Karten kosten 7,-€ für Kinder und 9,-€ für Erwachsene. Bitte halten sie sich an die Altersangaben.

Die aktuellen Sicherheits- und Hygieneregeln sind zu beachten.

Mindestabstand von 1,5 Meter zu nicht zum Haushalt gehörenden Personen ist grundlegend.

Maskenpflicht FFP2 gilt für alle über 15 Jahren. Zwischen 15 und 6 Jahre darf auch ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Unter 6 Jahre entfällt die Maskenpflicht. Am Sitzplatz darf die Maske abgenommen werden.

 

Bei einer stabilen Inzidenz unter 50 brauchen die Besucher keinen Testnachweis erbringen  und die Kasse ist 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet, da können die reservierten Karten bezahlt und abgeholt werden.

Die Inzidenz im Landkreis Aichach-Freidberg ist derzeit unter 50 deswegen braucht man wenn es so bleibt keinen Testnachweis, übrigens auch nicht beim Biergartenbesuch.

 

Bei einer Inzidenz von über 50 ist der Vorstellungsbesuch nur für Personen (ab 6) mit einem tagesaktuellen negativen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest, für vollständig Geimpfte oder nachweislich Genesene, möglich. Das Theater Fritz und Freunde bietet den Zuschauern die Möglichkeit kostenlos einen Selbsttest vor Ort, vor der Aufführung machen zu können. 

Wenn Sie sich krank fühlen oder innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu Covid19-Erkrankten hatten, können Sie die Veranstaltung leider nicht besuchen.

 

Der Einlass für die Vorstellungen erfolgt 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Das Personal weist den Besuchern je nach Hausstand/ Gruppenzugehörigkeit die nummerierten Plätze zu. Bei schlechtem Wetter oder zu hohen Inzidenzwerten (über 100) fällt die jeweilige Veranstaltung ersatzlos aus.  

 

Infos über die Veranstaltungen erhalten sie unter der Tel.: 0821/2401944 bis zu 5 Stunden vor Vorstellungsbeginn.

Wir bitten die  Zuschauer etwas mehr Zeit einzuplanen,- Blumenthal ist ein wunderbarer Ort für einen Ausflug mit Biergarten und Spielplatz.

Reservierung per mail mit Kontaktdaten,

nur bis 48 Stunden vor Vorstellungsbeginn möglich, mit

Vorname, Name, Stück, Anzahl Kinder, Anzahl Erwachsene,
unter
fritz@theaterfritzundfreunde.de

Viel Spaß beimTheaterbesuch wünscht euch

mit ganz herzlichen Grüßen

 

Fritz Weinert

Theaterleiter

 

 

 

LIVE Theater PREMIERE 13. Juni 15 Uhr im Schloss Blumenthal OPEN AIR im Innenhof

„Pinocchio“, frei nach Carlo Collodi

für Kinder ab 6 und Erwachsene

Darsteller, Drehbuch, Kostüme, Musik, Regie: Fabio Esposito und Christian Beier

Wer kennt ihn nicht, den kleinen hölzernen Taugenichts mit dem großen Herzen am rechten Fleck, dessen größter Wunsch es ist, ein richtiger Junge zu werden! „Pinocchio“ ist ein Klassiker unter den Kindermärchen. Als der italienische Schriftsteller Carlo Collodi seinen „Pinocchio“ 1881 durch den alten Gepetto zum Leben erwecken ließ, konnte er kaum ahnen, wie groß und anhaltend der Erfolg seiner Geschichte sein würde.

Fabio Esposito und Christian Beier, die beide schon jahrelang beim Theater Fritz und Freunde mit dabei sind und viel Erfahrung im Kindertheater haben, inszenieren mit „Pinocchio“ ihre ganz persönliche Märchenfassung: Sie machen alles selber: Vom Drehbuch bis zur Regie, vom Bühnenbild bis zu Kostümen, von Jonglage bis Zauberei, von der Musik bis zur Darstellung.

Sie verzichten bewusst auf Musikeinspielungen, stattdessen komponieren, singen und musizieren sie mit verschiedensten Instrumenten zu dem farbenfrohen Abenteuer. Fabio Esposito, der italienischer Herkunft ist, spielt in der Hauptrolle seine Lieblingsmärchenfigur „Pinocchio“. Christian Beier verkörpert alle anderen Rollen: Denn schrulligen Tischler Gepetto, den Zirkusdirektor, den Pierrot, die Fee und die zwielichtigen Gestalten, die versuchen „Pinocchio“ vom rechten Weg abzubringen.